Auswertung der Aktion Norden grüßt Süden – Süden grüßt Norden

Es ist soweit. Bevor wir Morgen die nächste Staffel beginnen, kommt heute das Ergebnis.

 

Michaela schreibt: michaela_1 „Das ist meine Stadt wo ich Zuhause bin.“ Das ist unserer Schloss, michaela_2 was neu aufgebaut wurde. Bevor es aufgebaut wurde, haben hier michaela_3auf diesem Platz Ausgrabungen statt gefunden und mein Mann war dabei. Es gibt natürlich viel mehr zu sehen, Das hier ist nur ein winziger Teil an schönen Gegenden von Braunschweig…“

  • Nr. 2 Antje Hempelmann 8 Punkte

Antje ist in Rostock zu Hause. Eine wunderschöne Stadt. Sie hat mir folgendes Foto geschickt.

Antje Hempelmann

  • Nr. 3 Heike Meyer 4 Punkte

Heike Meyer

Heike schrieb folgendes: “ … erstmal möchte ich sagen, dass ich die Idee zu eurer Challenge total klasse finde, auch dass man etwas über seinen Wohnort erzählen kann und dass man keinen Blog braucht (meiner ist noch in Arbeit). In meinem Wohnort (Langenfeld/Rheinland) gibt es keine besonderen Sehenswürdigkeiten, aber im Nachbarort Leichlingen, der schon zum Bergischen Land gehört, ist die Diepentalsperre, wo wir vor allem im Herbst sehr gern spazierengehen…“

PicMonkey Collage

Tiziana schrieb mir zu ihrem Wohnort folgendes: „…komme ich nun endlich mal dazu, dir ein Bild von Langenlonsheim zukommen zu lassen. Natürlich ein Bild aus den Weinbergen mit Blick auf Langenlonsheim. Der rechte Kirchturm gehört zur katholischen Kirche, in der mein Mann und ich getraut wur en und in der auch unsere Tochter getauft wurde… “

  • Nr. 6 Tiziana Wohlfarth 6 Punkte
  • Nr. 7 Tiziana Wohlfarth 5 Punkte
  • Nr. 8 Leni aus NRW 5 Punkte
  • Nr. 9 Steffi Rist 11 Punkte

Steffi von Scherenschipsel will einen Beitrag über ihren Wohnort auf ihrem Blog zeigen.

  • Nr.10 Elisabeth Rist 9 Punkte
  • Nr.11 Magdalena Rist 12 Punkte

Ich danke allen Teilnehmern recht, recht herzlich. Jeder hätte den Preis verdient. Leider kann ihn nur einer, besser EINE bekommen. Diesmal ist es ganz , ganz knapp Magdalena Rist.

Herzlichen Glückwunsch Magdalena.

Morgen zeigen wir das Stempelset und Beispiele, welches Tina und ich für unsere neue Aktion ausgesucht haben.

Also bis morgen,
eure Waltraud

Herrenkarte von Katrin und Katalogstart

Gestern Abend bekam ich noch E-Post. Ich habe mich sehr gefreut und möchte sie euch keinesfalls vorenthalten. Danke liebe Katrin, dass ich das Foto allen Bloglesern zeigen darf.

Karte 2

Nun ist es soweit, heute startet der Herbst-Winter-Katalog. Das heißt für euch, heute dürft ihr das erste mal hieraus bestellen. Und vergesst nicht einen Workshop zu buchen. Von heute an, bis einschließlich 31.10.2014 könnt ihr bei einem Workshopumsatz von 300,00 € dieses tolle Set gratis erhalten.

Gratis

Euch allen einen schönen Tag,

eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am
28.08.2014.

Noch einmal die Herrenkarte

Nachdem ich die Karte für meinen Enkel gezeigt habe, hat Brigitte mir Fotos geschickt. Sie hat mir gezeigt, wie sie die Idee umgesetzt hat.

CIMG1161

Also, diese Idee von der „Krawattennadel“ finde ich ganz toll. Danke Brigitte, dass ich das Foto zeigen darf und alle von der Idee profitieren können.
Da ich eine Karte für einen bekannten Jäger benötigt habe, dachte ich mir, diese Idee auch zu praktizieren.

001

Und nun noch einen Tipp. Wenn man der Anleitung folgt, sieht man zum Schluss auf der Krawatte einen störenden Kniff (besonders auf einfarbigem Papier). Den ersten Schritt, das Papier zu falten, ersetze ich durch einen leichten Bleistiftstrich auf der Rückseite. Desweiteren nutze ich kein Designerpapier mehr. Es lässt sich nicht gut falten. Es ist einfach zu dick und zu störrisch. Ich habe Origamipapier genommen und bestempelt. Nun noch eine Karte mit blauer Krawatte.

002

Nochmals lieben Dank Brigitte, für die Idee mit der „Krawattennadel“.

Eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am
28.08.2014.

Harmonie von Gorgeous Grunge und Petite Petals

Auf unserem Demotreffen in Frankfurt gab es einige Schauwände mit Anregungen. Einiges hatte ich fotografiert, aber jedes Teil zu fotografieren war unmöglich. Im Kopf ist aber auch so einiges geblieben. Dazu baue ich mir immer gewisse Eselsbrücken und eine Eselsbrücke hieß Harmonie von Klecksen und kleine Blüte 😉 . Daran habe ich gestern gedacht und gleich diese Karte angefertigt.

Blütenstanze Blütenstanze(1)

Ich glaube ich muss noch ein paar Karten in dieser Art, aber in verschiedenen Farben arbeiten.

Einen schönen Tag,
eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am
28.08.2014.