Auflösung Dezember-Challenge

Nun ist es soweit. Die Bewertung der Challenge-Beiträge ist erfolgt. Aufmerksame Leser wissen schon, wer heute gekürt wird. Ich persönlich habe mich ganz diskret im Hintergrund gehalten. Die Wertung wäre mir auch ganz, ganz schwer gefallen, denn viele dieser Werke halte ich persönlich in den Händen.

Bevor ich aber die Auswertung der Challenge bekannt gebe, möchte ich mich bei allen für die liebe Weihnachtspost und die vielen Geschenke bedanken. Ihr seit so lieb danke, danke, danke. Wie kann ich das nur wieder gut machen?IMG_2714Die Palette reicht von Karten über Schokolade, selbst gemachtem Likör, selbst gemachten Pralinen, selbst hergestellten Kerzen, sogar ein selbst hergestellter Stollen und, und, und … Wenn nun etwas auf dem Foto fehlt, dann bitte ich um Entschuldigung. Einiges war schon verzehrt, bevor ich das Foto gemacht habe, ups. Es war soooo lecker.

Nun schreite ich aber erst zur Auswertung.

  1. challenge_dezember (2) Diese sehr schöne Karte ist von Leni. Mit 4 Stimmen hat sie den 2.Platz. Vielen Dank liebe Leni, dass ich diese Karte mein Eigen nennen darf. Übrigens schrieb sie mir, dass es ihre allererste Schüttelkarte ist, die sie nach einer Karte von Steffi Helmschrott gearbeitet hat.Und danke auch noch für das, was dabei lag 😉 .
  2. challenge_dezember (3) Das diese Karte keine Stimme erhalten hat, finde ich persönlich sehr schade. Sie ist sehr schön und auch diese Karte ist in mein Eigentum gegangen 🙂 . Die Karte hat ein Pop-Up-Innenleben, dass ich leider nicht zeigen konnte, da die Karte beschrieben ist. Vielen, vielen Dank, liebe Anke.
  3. challenge_dezember (1) Diese Einsendung ist von der lieben Belina. Dafür gab es 2 Stimmen. Lieben, lieben Dank, Belina, auch noch für das Rezept. Der Likör war so lecker 🙂 .
  4. challenge_dezember (5) Von Juliane Schult ist dieser Beitrag eingereicht worden. Sehr schön finde ich, das Juliane ein Foto ihrer Heimat mit eingereicht hat. Genau gesagt, ist das Foto ist von der Rostocker HanseSail.
  5. challenge_dezember (6) Diese beiden Werke sind von der lieben Doreen Löffler angefertigt. Sehr schön, wie alles zusammen harmoniert. So sehr lange kennt Doreen Stampin’ Up! noch nicht. Ich weiß aber, dass sie voll vom Stampin’ Up! – Virus erfasst wurde. Auch die liebe Dorren hat Zeit für ein Foto gefunden. Sie schrieb dazu folgendes:

    „Gerade in der Adventszeit ist Rostock bekannt für den größten Weihnachtsmarkt des Nordens. Eine besondere Attraktion ist für mich immer der historische Weihnachtsmarkt. Zwischen kleinen Holzhütten und lodernden Feuern trifft man auf traditionelle Handwerker, bunte Gaukler und atemberaubende Feuerkünstler. Und auch der Standort im alten Klostergarten bietet eine authentische Kulisse für den historischen Weihnachtsmarkt.

    Das Foto habe ich vom Universitätsgebäude aus aufgenommen. Das Physikalische Institut in der Innenstadt bietet einen tollen Blick über Rostock.“_DSC0198 Kopie FB Das Foto muss man sich unbedingt groß ansehen, einfach drauf klicken. Lieben, lieben Dank für deine Mühe.

  6. challenge_dezember (4) Dieses Werk ist von Michaela Wermuth. 4 Stimmen und somit ebenfalls ein 2. Platz für die weihnachtliche Bestecktasche. Und was haben meine Augen entdeckt? Du hast ja schon die neue Schleifenstanze benutzt. Ich finde diese kleinen Schleifen soooo süß.
  7. challenge_dezember (7)Und nun zum 7. Projekt. 7 Stimmen für dieses Werk und somit trararaaaaaa der 1. Platz. Auch diese Arbeit ist von der lieben Michaela.
    Liebe Michaela, meinen herzlichen Glückwunsch.
    Übrigens, Michaela ist eine ganz Treue. Sie ist von Anfang an Teilnehmerin unserer Challenge.
    Eine weitere Teilnehmerin, die liebe Tiziana, konnte leider aus Krankheitsgründen diesmal nicht mitmachen.
    Liebe Tiziana, ich wünsche dir und deiner Familie an dieser Stelle von Herzen alles, alles Gute für das Jahr 2015. Die ganzen Krankheiten lasse bitte in 2014, die haben nichts im neuen Jahr zu suchen.
    Ich glaube, diesen Wünschen werden sich alle Blogleser gerne anschließen.

Und nun kommt das kleine Schmankerl. Wollt ihr wissen was das ist?IMG_2694Eine Karte? Ja . Eine besondere Karte? Ja. Was steckt da wohl drin? Das ist eine Überraschung, die nur der (die) Gewinner(in) erfährt und deshalb schreite ich jetzt zur Auslosung.

IMG_2706

Ich habe mir dazu kleine Zettelchen vorbereitet und jedes mal, wenn ein Kommentar eingegangen ist habe ich die folgende Nummer notiert und umgekehrt auf eine Platte gelegt. Heute habe ich ein Zettelchen davon genommen und umgedreht.
Gewonnen hat der 5. Kommentar.

Leni sagte am 21. Dezember 2014 um 6:32 pm :
Jede Arbeit ist schön geworden, aber die Nr. 7 ist mir sofort “ins Auge gesprungen”!

Euch Allen wünsche ich noch einen schönen 4. Adventsabend

Leni

Liebe Leni, danke für deine Teilnahme. Dein Gewinn und auch der Gewinn von Michaela gehen aber erst im nächsten Jahr 😉 zu euch auf die Reise.

Ich wünsche nun allen meinen Bloglesern einen guten Rutsch und Gesundheit für das Jahr 2015. Macht’s gut und genießt diese Nacht.

Jahreswechsel

Neujahrsempfang

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Weihnachten ist gerade vorbei, in wenigen Tagen begrüßen wir das Jahr 2015 und schon geht das Feiern weiter, denn Stampin’ Up! feiert mit uns vom 06.01.2015 bis zum 31.03.2015 die SALE-A-Bration. Um euch etwas darauf einzustimmen, lade ich euch herzlich ein. Näheres dazu findest ihr auf dem folgenden Flyer.neujahrsempfang_1

 

Eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150

oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am 29.12.2014.

Länderübergreifender Mini-Blog-Hop

PicMonkey Collage

Ganz kurzfristig hat Claudia aus Österreich den Vorschlag für einen länderübergreifenden Mini-Blog-Hop gemacht. Kurzerhand hat sich eine kleine Gruppe gefunden, die aus folgenden Teilnehmerinnen besteht.

1. Claudia Bugl

2. Tina Deininger

3. Waltraud Kührmann

4. Michaela Wermuth

Ihr seit sicher gerade von der lieben Tina gekommen und wollt nun meine Idee sehen. Zu diesem Mini-Blog-Hop habe ich mir eine ganz schnelle Weihnachtsdeko überlegt.

stampin_up_blog_hop (3)

Für dieses Windlicht habe ich das alte, aber wunderschöne Stempelset “Come to Bethlehem” aus meiner Räritätenkiste geholt. Auf weißem Farbkarton gestempelt und im oberen Bereich habe ich Pergamentpapier mit der Sternenvielfalt gestanzt. Alles verklebt, ein rotes Band – fertig.

stampin_up_blog_hop (4)

Bei dem Windlicht Nr. 2 habe ich Designerpapier und flüsterweißen Farbkarton verwendet.
Und nun möchte ich euch das erste Windlicht ohne Kerze, sondern mit ??? zeigen.

stampin_up_blog_hop (5)

Ist das nicht fantastisch? Es sieht aus, als wenn Feuer lodert. Und das ist ganz einfach. Ich habe …

stampin_up_blog_hop (2)

… das Windlicht einfach über diese Farbwechsel-Weihnachtskugel gestellt.

Nun geht aber schnell zu Michaela. Ich glaube, sie hat für euch auch noch etwas vorbereitet.

Aber zuvor bitte ich alle, die die Arbeiten der Challenge Norden grüßt Süden – Süden grüßt Norden noch nicht bewertet haben, dieses doch gleich zu tun.

Ich wünsche euch nun von Herzen eine besinnliche Weihnachtszeit und genießt die Stunden gemeinsam mit euren Lieben.
Eure Waltraud

stampin_up_blog_hop (1)

Norden grüßt Süden – Dezember-Challenge

Norden grüßt Süden_1

Nun ist es wieder soweit, heute zeige ich euch die Projekte der Dezember-Challenge. Ehrlich, ich hatte Angst, dass alle so im Stress sind und keine Projekte eingereicht werden. Aber ihr seid alle so lieb gewesen und habt Tina und mich nicht im Stich gelassen. Los geht es.

Nr.1challenge_dezember (2)

Nr. 2challenge_dezember (3)

Nr. 3challenge_dezember (1)

Nr. 4challenge_dezember (5)

Nr. 5challenge_dezember (6)

Nr. 6challenge_dezember (4)

Nr. 7challenge_dezember (7)

Ihr habt nun alle Arbeiten gesehen, jetzt seit ihr an der Reihe. Jeder darf seine Stimme über die Kommentarfunktion für ein Werk abgeben. Auch die Personen, die hier ihre Arbeiten zeigen, dürfen bewerten. Sie dürfen sich aber nicht selber bewerten. Die liebe Tina darf auch mitmachen, nur ich nicht, denn ich weiß ja, von wem alle Einsendungen sind. Am 31.12.2014 erfahrt ihr dann, wer gewonnen hat.

Nun gibt es noch kein kleines Schmankerl.
Unter allen, die mittels Kommentar an der Bewertung teilnehmen, verlose ich eine kleine Überraschung.

Ich wünsche euch ein besinnlichen 4. Advent,
eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150

oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am 29.12.2014.

Ein Haus in den “Bergen”

adventskalender-team-stempelwiese-2014Heute öffnet sich das Türchen 13.
Carola und ich haben das heutige Türchen gefüllt. Mein Beitrag ist ein Haus in den “Bergen”. 😉 aus dem Häuschen_Stampin up (2)aus dem Häuschen_Stampin up (8)Eine schöne Wurzel oder ist es ein knorriger Zweig? Ich weiß es nicht. Ich fand es einfach nur schön. Da muss man doch etwas draus machen, dachte ich mir. Mein Mann hat mir vier Teelichter drauf befestigt, aber nach einer Zeit liefen sie aus. Das ist mein “Schnee” geworden. In diese Hülle habe ich vorsichtig drei neue Teelichter und ein batteriebetriebenes Licht gesetzt. aus dem Häuschen_Stampin up (5)

Auf dieses batteriebetriebenes Licht wurde ein Haus “gebaut”.

aus dem Häuschen_Stampin up (6)aus dem Häuschen_Stampin up (4)aus dem Häuschen_Stampin up (1)

Euch allen wünsche ich ein schönes drittes Adventswochenende,
eure Waltraud