Süße Stückchen

Süden grüßte Norden

Zugegeben, gelegentlich kann ich auf ein Stückchen Schwarzwälder Kirschtorte auch nicht verzichten. Ein so süßes Stückchen, mmmmh.

Für unsere Mai-Challenge haben die liebe Tina und ich das Thema SÜßE STÜCKCHEN ausgesucht. Süße Stückchen werden bald wieder überall auf dem Tisch stehen, denn in der kommenden Erdbeerzeit gibt es wieder leckere Erdberrtorte. Nun gibt es bei mir aber erst mal Schwarzwälder Kirschtorte. Ich habe zu unserem Thema eine Easel-Karte gefertigt.

süße Stückchen

Nun seid ihr an der Reihe. Schickt mir bis zum 20.05.2016 eure Fotos zu diesem Thema an colorsandpaper@outlook.de

Tina und ich möchten „SÜßE STÜCKCHEN“ sehen. Erlaubt ist wieder alles, wichtig sind nur die Süßen Stückchen. Mitmachen kann auch jeder. 02 könnt ihr noch einmal unsere Spielregeln nachlesen. Zu gewinnen gibt es in diesem Monat auch von mir ein Designerpapier im Block. Ich habe das alte DSP „Auf ins Abenteuer“ ausgesucht.

Ich freue mich auf eure Einsendungen.

Ein Heimatfoto habe ich nicht direkt, denn ich bin nicht in die Stadt gekommen. Ihr habt ja schon gemerkt, es ist augenblicklich sehr ruhig auf meinem Blog, aber ich denke, es wird bald wieder besser.

IMG_0373

Dieses Foto habe ich heute “geschossen”, als ich mit Cira draußen war. Ein ganzer Schwarm Schwäne flog dicht über mein Kopf hinweg. Ich hatte das Gefühl, ich kann sie anfassen. So dicht flogen sie.

Ich muss noch ganz dringend meinen Beitrag erweitern. Mein Teammitglied, die liebe Simone hat zu unserem Challenge-Thema einen wunderbaren Beitrag gearbeitet. Es ist mal wieder der Wahnsinn.

Challenge_süßes Stückchen

Eine so wundervolle Arbeit, ich bin begeistert. Folgendes schreibt Simone dazu:”… Aus Farbkarton in melonensorbet habe ich eine DreieckSchachtel mit passendem Deckel gewerkelt. ( Maße Box 10×15, Deckel 10,4 x 15,4 ) Glaub mal nicht, dass das so einfach war. Am Ende merkte ich erst, wie ich mir beim denken immer selbst im Weg stand…Manchmal denkt Frau viel zu viel um tausend Ecken…
Aus dem blumigen Pergament der SAB ( dieses habe ich vorher mit Viva Decor Metallfarbe besprüht, das gibt diesen schönen metallischen Look) habe ich die Blümchen ausgestanzt und zusammen gesetzt. Eine weiße Bordüre umrundet den Deckel…
Im Inneren befindet sich meine liebste Leckerei, echte handgefertigte Pralinen aus dem Pralinenclub. Die Pralinen liegen in einer CupecakeBordüre, die fest in der Box verankert ist. Da es ja um süße Stückchen geht, habe ich die Box nur zart dekoriert bzw. bestempelt. Der süße Duft der Schokolade reicht völlig aus….

Kurze Erklärung zu den fantastischen Pralinen:
ich erhalte jeden Monat eine Schachtel Pralinen mit 2×15 Stück in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, immer frisch mit frischen Zutaten. Diese probiere ich und kann sie am Monatsende bewerten. Es ist nicht kostenlos, aber die Qualität überzeugt hier genauso gut wie unsere Stampin’up Produkte. Ich kann den Pralinenclub nur empfehlen, verschenke zu besonderen Anlässen auch gerne mal eine dieser toll gefüllten Schachteln. ( www.pralinenclub.de…eine Probepackung lohnt sich allemal…)”

Nun bin ich auf eure Arbeiten gespannt,

Eure Waltraud

9 Gedanken zu „Süße Stückchen

  1. Liebe Simone,
    ich freue mich auch schon auf die nächste Lieferung.
    LG Waltraud

  2. Die Pralinen sind sogar bei meiner kleinen Tochter der Hit. Wenn die neue Schachtel kommt, wird gleich geschaut, welche der Köstlichkeiten ohne Alkohol und Kaffee sind und dann bestimmt, die gehören mir….
    Da habe ich nur noch wenig zu sagen….
    LG und genussvolle Momente, Tina und Waltraud,
    Eure Simone

  3. Liebe Tina,
    ich konnte nicht widerstehen. Ich genießen jeden Abend eine tolle Kreation. Ich muss mich korrigieren, gestern waren es Drei.
    LG Waltraud

  4. Ihr Lieben,
    was für ein toller Nachtrag.
    Da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen. Der Pralinenclub hört sich auch interessant an.
    Eine süße Verlockung durch und durch.
    Herzlichen Dank liebe Simone.
    Ganz liebe Grüße Tina

  5. Liebe Tina,
    ich hoffe, dass es Knut schon wieder besser geht und wieder fröhlich umher läuft.
    LG und schönen Sonntag,
    Waltraud

  6. Liebe Waltraud,
    Knut hat ein Schleudertrauma und muss nun Tabletten nehmen.
    Er liegt viel, frisst wenig und schaut ganz traurig.
    Aber zum Glück ist nicht mehr passiert.
    Allerdings bekommt meine Nachbarin die Tierarztrechnung zugeschickt.
    Immerhin ist es immer ihr Hund, der uns attackiert.
    Ganz liebe Grüße an Hans.
    LG Tina

  7. Oh nein, liebe Tina. Das hört sich aber nicht gut an. Alles Gute für Knuth.

    Ich glaube, ich muss mich mal bei deiner Schwiegermutter blicken lassen 😉 . Seit dem ich gestern die Karte gemacht habe, spuckt bei mir nur die Schwarzwälder Kirschtorte im Kopf herum und ich habe sooooo einen Appetit bekommen.

    Nun bin ich gespannt, was du uns zeigen wirst. Ich werde mal heute Abend, wenn ich aus dem Garten zurück bin, schauen. Nach Rostock muss ich mit Hans erst wieder morgen und dann komme ich meistens zu nichts mehr.

    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag
    LG Waltraud

  8. Pingback: Süße Stückchen |

  9. Liebe Waltraud,
    heute muss ich mich erst noch um unseren Knut kümmern. Er ist gestern vom Hund unserer Nachbarn angegriffen worden und nun liegt er schlapp da. Läuft nicht richtig und frisst nicht.

    Aber mein Beitrag ist fertig und ich habe sogar am Samstag zwei Heimatbilder gemacht, als wir in Biberach beim bummeln waren.
    Also, habe bitte noch etwas Geduld.

    Deine Karte macht mir den Mund ganz wässrig. Schwarzwälderkirschtorte, die Macht meine Schwiegermutter immer. Lecker!

    Dein Heimatbild finde ich sensationell.
    Herzliche Grüße aus Bad Schussenried von Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.