Das ideale Weihnachtsgeschenk für euch

Seit Freitag habe ich den neuen Saisonkatalog und die Sale-A-Bration-Broschüre in den Händen. Dabei habe ich noch nicht Mal alle meine Weihnachtsprojekte fertig. Ich freue mich aber schon auf die Frühjahr-/Sommerprodukte. Tolle Sachen werden wieder Angeboten. Verrückte Welt!

Deshalb habe ich mir etwas für euch überlegt. Lasst euch doch von euren Lieben zu Weihnachten Stampin‘ Up! Gutscheine schenken. So könnt ihr gleich im neuen Jahr von den Sale-A-Bration-Produkten profitieren. Gebt euren Lieben meine Kontaktdaten, egal ob Anschrift, Telefon oder Mail, so dass sie bei mir einen Wunschbetrag bestellen können. Die Karte für den Gutschein fertige ich, wie immer, kostenlos an. Und da ich auch nicht an dem neuen Trend schwarz/gold vorbei komme, sind dieses meine Muster.

IMG_4799 IMG_4798 IMG_4800

Leider sieht man auf den Fotos das Embosste sehr schlecht. Deshalb hie noch einige Details.

PicMonkey Collage

Ich hoffe, sie gefallen euch. Änderungen sind natürlich möglich.

Kreative Grüße,
eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150

oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am 28.11.2015.

Projektset FÜR JEMAND BESONDEREN

In den Stampin‘ Up! Katalogen gibt es sehr viele schöne Produktset’s, die meiner Meinung nach zu wenig Interesse finden. Ich habe mir bereits das 3. Set gekauft. Mal gefielen mir die Stempel daraus und diesmal wollte ich die Schablonen haben. Ich möchte euch immer mal einige Projekte zeigen, die ich mit Hilfe dieses Set gefertigt habe. Für meine heutige Gutscheinkarte habe ich folgende Artikel benötigt.IMG_2794 Die Schablone ist stabil und immer wieder verwendbar. Die Karte ist zugeschnitten, gefalzt und mit einem einfarbigen Muster versehen.IMG_2791Mit Hilfe der Schablone, einem Schwämmchen und Stempelfarbe habe ich die gemusterte Seite eingefärbt. Ein wenig verziert und schon ist die Gutscheinkarte fast fertig.IMG_2793 Das Mittelteil vorsichtig zusammen kleben …IMG_2792 … Gutschein einschieben und schon ist die Gutscheinkarte fertig. Auch Geschenkkarten, die man mittlerweile überall kaufen kann, passen gut hinein.

Eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150

oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am 10.01.2015.

Bald beginnt ein aufregender Monat

Ja, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Monat Juli hat es in sich. Nicht nur weil der Prince George Alexander Louis of Cambridge am 22. Juli seinen ersten Geburtstag feiert, nein auch mein Mann, mein Bruder, Steffi, Claudia, Tiziana, Miriam-Vanessa,und Josephine haben im Juli Geburtstag, Katrin erwartet ein Baby, der neue Katalog beginnt und ich fahre zum Teamtreffen, zum Demotreffen und habe ein paar Tage Urlaub. Dort werde ich auch Brigitte besuchen. Ihr seht, mein Terminkalender ist voll und auch wenn meine Swaps schon fertig sind, habe ich noch sehr viel zu tun. Gestern habe ich schon einmal angefangen, denn ein Teil muss ich mit auf Reisen nehmen und von unterwegs in den Briefkasten stecken.

009 010

Mit einer Banderole wir die „Karte“ geschlossen.

011 012Ähnlich habe ich euch bereits solch eine Karte im März gezeigt.

Seid lieb gegrüßt,
eure Waltraud

Materialien könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die nächste Sammelbestellung am 02.07.2014.

 

Gutschein in neuer Form

Der Gutschein war bereits eine Zeit fertig, aber da ihn die Empfängerin noch nicht im Besitz hatte, wollte ich ihn nicht zeigen. Ich glaube, sonst hätte ich zuvor sehr viel verraten und die Überraschung wäre misslungen.

DSC_0526DSC_0527

Ein kleines Geheimnis steckt aber dahinter. Ich will es nicht vorenthalten.

DSC_0532

Die Workshopnachlese erfolgt später, ich benötige noch ein paar Fotos, die ich noch nicht habe.

Einen schönen Samstag,
Eure Waltraud

Materialien könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die nächste Sammelbestellung am 09.03.2014.

 

Was Frau braucht, die Zweite

„Kann die Tasche etwas größer gearbeitet werden? Ich benötige eine Möglichkeit zum Verschenken einer Geldkarte…“. Gestern schrieb mir Susanne diese E-Mail. Auch eine Demonstratorin, Katharina Klar, fragte mich, ob eine Scheckkarte in die Tasche passt. Also habe ich mich hingesetzt und probiert. Das mache ich übrigens erst mal mit Papier von alten Schreibblöcken. Nach dem der Prototyp gleich gelungen war habe ich ihn sofort umgesetzt und das ist das Ergebnis.

giftcard handbag

giftcard handbag 1

Und hier einmal beide Taschen im Vergleich.

PICT9525

Beim Arbeiten kamen mir noch einige Ideen, wie man die Tasche einsetzen kann, denn ich habe gerade das neue Stempelset für Gastgeberinnen „Einfach spitze“ erhalten.

Eine schöne kreative Woche wünscht euch,
eure Waltraud

Materialien könnt ihr hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die Sammelbestellung am 11.02.2014.