Trauerkarte mit Botanical Blooms

Eine Trauerkarte habe ich dieses Wochenende angefertigt. Dazu möchte ich heute etwas mehr schreiben. Zuvor möchte ich aber symbolisch eine Kerze anzünden.

trauer-0002

Samstag bekam ich von Brigitte eine Nachricht, dass ihre Mama eingeschlafen ist. Wer meinen Blog von Beginn an gelesen hat, weiß, dass Brigitte meine Beiträge laufend begleitet hat. Doch mit der Zeit war von ihr immer weniger zu lesen. Den Grund dafür kannte ich. Sie brauchte immer mehr Zeit für ihre Mama. Die letzten Monate machte sie einen regelrechten Spagat zwischen dem Wohnort ihrer Mama und ihrer Familie. Immerhin sind die beiden Orte über 300 km entfernt. Manchmal ist sie diese Strecke mehrmals wöchentlich gefahren. Aufopfernd hat sie sich um ihre Mama gekümmert. Die letzten 4 Tage und Nächte hat sie nur noch bei ihr verbracht und sie bis zum letzten Atemzug begleitet. Ihre Mama konnte in Frieden einschlafen.

Liebe Brigitte, wenn eine Mama geht tut es sehr, sehr weh. Ich selbst hatte das Gefühl, als wenn das letzte Stück der Nabelschnur durchtrennt wurde. Du hast alles für deine Mama getan, alles was du konntest. Viel Kraft wirst du noch benötigen, wenn du Mama auf dem letzten Weg begleitest. In Gedanken bin ich bei dir und nicht nur ich, auch meine Familie und viele Blogleser.

stampin up_trauerkarte

Die Stanzschablone -Kreuz- habe ich hier gekauft.

Herzliche Anteilnahme,
Waltraud

Ein Deschawü

Der Alltag war langsam eingekehrt und wurde je unterbrochen. Es ist wieder mal anders gekommen.
Kennt ihr ein Deschawü? Alles war schon einmal da? Wir haben es erlebt und heute die jüngere Schwester meines Mannes auf ihrem letzten Weg begleitet. Sie wollte kämpfen wie ihr Bruder, aber ihre Kraft reichte nicht.
IMG_4830

Zwei Karten

Ein paar Tage habt ihr nichts von mir gehört. Es wurde so viel in der Familie telefoniert. Damit meine Tante nicht alles erledigen musste, war ich der Mittelsmann in unserem Familienzweig. Meine Cousine will mal ein Buch von ihrem Vater herstellen und nun bat sie, dass jeder seine Erinnerungen an den Verstorbenen aufschreiben möchte. So verging die Zeit wie im Fluge.
Zwei 2 Karten habe ich angefertigt. Welche meine Tante erhält, weiß ich noch nicht. Ich zeige euch mal Beide.

IMG_0271 IMG_0270

 

Ich hoffe, dass ich euch bald wieder freudige Dinge zeigen kann.

Alles Gute und seid lieb gegrüßt,
eure Waltraud

Materialien könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150
oder ihr nutzt die Sammelbestellung am 25.02.2014.

Mama, heute schenke ich dir deine Karte

Aus dem Frühjahrsmini des vergangenen Jahres kaufte ich mir gleich das Stempelset „Liebste Mama“. Ich fertigte sofort eine Karte für dich, meine liebe Mama, an.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Doch leider konnte ich dir diese Karte nicht mehr schenken. Heute am 28.02. vor einem Jahr gingst du ganz still und leise von mir. Du schliefst ein und wachtest nicht mehr auf. Es kam ganz plötzlich für mich. Ich habe wohl die Vorzeichen nicht erkennen wollen. Die letzten sieben Jahre, in denen ich dich gepflegt habe, waren sehr schwer, aber auch so wunderbar. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis, aber diese Jahre haben uns noch mehr vereint und keinen Tag möchte ich missen.
Meine Trauer habe ich verarbeitet, in dem ich mir immer wieder unsere Fotos angesehen habe. So entstand auch dieses kleine Mäppchen. Unvergessliche Momente mit meiner Mama, festgehalten in Fotos von meiner Baby Zeit, bis zum letzten Weihnachtsfest 2011.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Mama, ich bin dankbar, dass ich dich hatte. Du bleibst immer in meinem Herzen.

Deine Waltraud