Demo werden

Kannst du vom Basteln nicht genug bekommen?

Würde dir ein dauerhafter Preisnachlass von mindestens 20% auf die hochwertigen Artikel von Stampin‘ Up! gefallen?

Vielleicht kannst du dir vorstellen aus deinem Hobby einen wundervollen Job zu machen?

Du kannst dich aber auch nur für deinen Eigenbedarf anmelden und dabei ganz viel Geld sparen.

Schließe dich einfach meinem Team an und werde selbst Stampin‘ Up! Demonstrator/in in meinem Team. Ich würde mich freuen, dich begrüßen können. Du musst hierfür nicht in meiner Nähe wohnen. Ich freue mich über neue Freunde egal woher. Ob aus dem Norden, Süden, Osten oder Westen.

Melde dich bei mir – ich bin dir gerne behilflich.

 

Fragen und Antworten über die Tätigkeit

1. Welche Mindestverkäufe müssen getätigt werden?

Erreichst du im Quartal einen Umsatz von 300,00 € (Nettowarenwert), behältst du den Status eines Demonstrators für das darauf folgende Quartal. Natürlich kannst du auch mehr Umsatz machen. Solltest du den Umsatz nicht erreichen oder auch nicht erreichen wollen, besteht KEIN Zwang diese 300 € zu erreichen. Nachteil ist dann aber, der Demostatus ist verloren und du kannst nicht mehr vergünstigt einkaufen. Die bisher vergünstigt gekaufte Ware bleibt in jedem Falle dein Eigentum.

2. Und was, wenn du das als ein Hobby und nicht unbedingt als ein Geschäft betreiben willst?

Stampin’ Up! unterstützt alle Demonstratoren, unabhängig von deren Zielen oder dem Niveau, auf dem sie ihr Demotätigkeit betreiben wollen. Wenn Sie keine Workshops abhalten wollen, können Sie einfach ihre eigenen Bestellungen abgeben und/oder Bestellungen von Verwandten und Freunden sammeln, um vierteljährlich mindestens
300,00 € zu erreichen.

3. Muss ich Workshops anbieten und einen Blog führen?

Nein, es bleibt dir überlassen, ob du Workshops anbieten möchtest oder nicht. Ebenso ist es deine Entscheidung, ob du einen Blog führen möchtest. Wenn es dir ausreicht, fü r dich, deine Freunde und deine Verwandten einzukaufen, ist es auch gut. Es besteht kein Zwang.

4. Was passiert, wenn du nicht weitermachen möchte?

Wie schon erwähnt, kannst du jederzeit aussteigen, ohne bestraft zu werden. Du hörst einfach auf, deine Bestellungen aufzugeben, denn deine Demotätigkeit ist freiwillig.

Wenn du möchtest kannst du direkt hier loslegen und dich online anmelden.

Willst du wissen, weshalb ich selbst gerne Demonstratorin bin?

Dann musst du unbedingt weiter lesen.

  • Die Produkte von Stampin’ Up! gefallen mir sehr gut.
  • Alles ist aufeinander abgestimmt.
  • Farben und Stempel sind wunderschön und qualitativ hochwertig.
  • In gemütlicher Atmosphäre kann ich den Gästen eines Workshops alle Produkte zeigen.
  • Ich zeige gerne, was mit den Produkten von Stampin‘ Up! gefertigt werden kann.
  • Ich freue mich am Ende jeden Workshops, wenn alle Gäste ihre fertigen Werke glücklich in der Hand halten.
  • Als Demonstratorin kaufe ich bei Stampin’ UP! nicht nur günstiger ein, sondern finanziere mir auch gleichzeitig mein Hobby.

Das sind nur ein paar Gründe. Hast du auch Interesse, dann steige ein und werde Teammitglied in meinem Team LEIDENschaft“. Gerne gebe ich dir persönlich Auskunft über die Tätigkeit einer unabhängigen Stampin’ UP! Demonstratorin, oder wir sprechen per Telefon unter 03843 / 68 19 87.

Ich unterstütze dich jederzeit gerne bei deinem Einstieg als Demonstratorin.

Der perfekte Einstieg bei Stampin‘ Up! gelingt dir mit dem Starter-Set für nur 129,- €, welches Produkte im Wert von 175,- € enthält, die sich jede zukünftige Demonstratorin frei aus den aktuellen Katalogen zusammenstellen darf.

Hier der Link zum Online-Vertrag für Kurzentschlossene. Schneller einsteigen geht nicht!

Jetzt einsteigen

Ich freue ich mich, dich kennen zulernen und dir mehr über Stampin’ Up! zu erzählen. Ruf mich am Besten gleich an!

Colors & Paper
Waltraud Kührmann
Unabhängige Demonstratorin von Stampin’ Up!
Am Hasenwald 1, 18273 Güstrow
Tel: 03843 / 68 19 87, Handy: 0151 / 64 52 1119
E-Mail: colorsandpaper@outlook.de

Ein Gedanke zu „Demo werden

  1. Pingback: Werde jetzt Stampin‘ Up! Demonstrator – es lohnt sich | Colors and Paper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.