Man nehme etwas Altes und man nehme etwas Neues …

Man nehme etwas Altes und man nehme etwas Neues. Schneidet, klebt und stempelt es. Und man bekommt etwas Neues oder doch Altes? Schluss mit dem Wortspiel.

Ich habe bei dieser Arbeit unter anderem einen Stempel aus dem Set “French Foliage”, ein Stet das den aktuellen Katalog verlässt, und einen Bogen aus dem super tollen neuen Designerpapier  “THIS AND THAT EPIC DAY”, ein Papier, das neu im kommenden Katalog erscheint, verwendet. Diese Dinge braucht man einfach, wenn man etwas alt aussehendes Basteln möchte.

Als ich meinem Mann das Neue Teil zeigte, sagte er: “Hast du schon wieder ein altes Buch gekauft?” KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Erst beim 2. Blick sah er, dass es ein neues Werk von mir war. Ich muss aber gestehen, er war beim Fernsehen und ich weiß nicht, ob er wirklich mit beiden Augen bei meiner Arbeit waren.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Aber nun schaut mal, was sich in meinem “Buch” versteckt hat.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Verschlossen habe ich das Buch wieder mit meinen genialen Magneten. Und nun noch ein paar Fotos von Hinten und von der Rückseite.PicMonkey Collage_1

Seid lieb gegrüßt,
Eure Waltraud

6 Gedanken zu „Man nehme etwas Altes und man nehme etwas Neues …

  1. @ Agi

    Hallo,

    da eine Anleitung sehr viel Zeit benötigt und ich augenblicklich sehr im Stress mit Städtetag, Garten und Workshopvorbereitungen bin, komme ich jetzt nicht dazu. Ich werde das aber gerne einmal machen. Ich bitte nur um Geduld.

    LG Waltraud

  2. liebe waltraud ich würde mich auch auf eine anleitung über das tolle buch freuen. mit lieben grüssen agi

  3. Liebe Waltraud,
    ach wie schön!!!!! Ich würde mich auch sehr über eine Anleitung freuen.
    Ganz liebe Grüße verena

  4. oh das ist ja wirklich eine geniale Verpackung für die kleinen Süßigkeiten. wie immer wunderschön!!
    LG Katrin aus K.

  5. Hallo Waltraud
    du hast immer tolle Ideen
    echt super gemacht
    wie ist es wenn du mal
    wieder eine Anleitung
    für uns machst
    m.l.Grüßen aus dem
    Badnerland Brigitte.

  6. Liebe Waltraud,

    wunder-wunder-wunder-schönes altes Buch. Ganz tolle Idee!!! Ich würd´s auch ohne Inhalt nehmen.

    GLG Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.