Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr

Eigentlich wollte ich etwas zu Halloween basteln, aber ich saß vor dem Tisch und mir viel rein gar nichts ein. Plötzlich sah ich mich mit den Weihnachtsstempeln in der Hand. Und gleich ging es los. Es kam eine Mischung zwischen Weihnachtskarte und Weihnachtskalender raus.
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA Vorbild war hierbei eine Geburtstagskarte, wo man das Alter einstellen kann. Der Pfeil zeigt euch das “Rädchen”, mit dem man die Tage bis Weihnachten einstellen kann.
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Auch heute noch ein paar Swaps.
PicMonkey Collage

Nr. 1, der Hexenbesen, Alex,
Nr. 2, mit Anhänger aus Schrumpffolie, habe ich mit Ramona Bliß getauscht,
Nr. 3, eine Wasserfallkarte, ist von Anja Luft und
Nr. 4 ist von Doris Kroh.

Ich wünsche allen einen schönen Wochenstart.
Liebe Grüße, Waltraud

.

6 Gedanken zu „Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr

  1. Ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Wie ich bereits Ute geschrieben habe, gebe ich mir ganz große Mühe. Zuerst müssen nur noch einige Auftragsarbeiten gefertigt werden, sonst komme ich da in Zeitnot. Dann hoffe ich, dass ich die Anleitung fertig bekomme.

    LG Waltraud

  2. Hallöchen Waltraud,

    über deine SU-Mami Heike bin ich auf deine Seite gehuscht und muss sagen, ich bin schwer begeistert. tolle Werke, die du uns da zeigst.

    Nun seh ich gerade diese tolle Karte.. die ist ja der Hammer… – darf auch ich fragen, ob es zeitlich passt, dass du eine Anleitung dafür schreibst. würde mich sooo sehr freuen.

    Ganz lieben gruss, anke,
    die nun mal auf die suche geht, wo ich bei dir nachfolgerin werde 😉

  3. Liebe Ute,

    hier habe ich etwas mit dem PC gearbeitet. “Nur noch …” ist nicht gestempelt. Auch das Zahlenrad ist nicht gestempelt. Übrigens, unter dem Schleifchen verbirgt sich die Miniklammer von Stampin’ Up!, die das Zahlenrad hält. Anleitung muss ich mal sehen wann, da ich noch andere Anleitungen versprochen habe, ich weiß bloß bald nicht mehr wann. Ich gebe mir aber ganz große Mühe.

    LG Waltraud

  4. ja das würde mich auch interessieren, wie man die anderen Tage herbeidrehen kann.
    Schick ist sie geworden, deine erste Karte.
    LG Katrin

  5. Wow, liebe Waltraud, das ist ja eine geniale Idee.
    Hast Du dazu eine Anleitung? Oder kannst Du mir verraten, wo Du die Mitte von Deinem Zahlenrad befestigt hast, ohne das man es sieht?
    Und wo finde ich den Stempel ” Nur noch … Tage bis…”?
    Ich bin ganz hin und weg.

    Liebe Grüße
    Ute

    P.S.: leider konnte ich nicht in HH dabei sein, da ich keine Demo bin. Sonst hätte mich nichts daran hindern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.