In der heiligen Nacht – mein erster Stempel von Stampin’ Up!

Meinen ersten Stempel von Stampin’ Up! habe ich direkt aus den USA. Er ist aus dem Jahre 2002 und war ganz schön … Ich sag es lieber nicht.
Da euch die letzte Karte recht gut gefiel, habe ich diesen alten Stempel wieder raus geholt und eine Karte in der gleichen Art gewerkelt.

IMG_2409 IMG_2410

 

Eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150

oder ihr nutzt die kommende Sammelbestellung am 21.11.2014.

10 Gedanken zu „In der heiligen Nacht – mein erster Stempel von Stampin’ Up!

  1. Danke nochmals liebe Brigitte. Erhole dich gut und stärke deinen Geist und deine Seele. Ruhe dich aus, du brauchst neue Kraft.
    Ich melde mich, wenn du wieder zu Hause bist und mach dir keine Sorgen.
    Euch beiden liebe Grüße,
    Waltraud

  2. Liebe Tina,
    ich freue mich, von dir zu hören. Hatte bereits versucht dich anzurufen. Ich hatte ein Telefonat, dazu aber später.
    Sind für unsere Challeng ordentlich Beiträge eingegangen? Ich habe auf Pinterest eine extra Pinnwand für unsere Challenge eingerichtet.
    Donnerstag fahre ich zum Städtetag. Zeit habe ich eigentlich gar keine.
    Ich bin schon ganz neugierig auf deinen Beitrag.
    LG Waltraud

  3. Ja Anke, ein Schätzchen ist es im wahrsten Sinne des Wortes.Ich sehe das aber nicht tragisch, ich wollte ihn ja unbedingt.
    LG Waltraud

  4. Hallöchen Helga,
    natürlich bekommst du eine Karte, aber welche??????
    LG Waltraud

  5. Liebe Michaela,
    ja, den Weihnachtsmannkopf liebe ich auch. Leider habe ich ihn dieses Jahr noch gar nicht genutzt. War jetzt mit meinen Swaps zum Städtetag beschäftigt, dann muss ich aber dringend meinen Weihnachtsmarkt vorbereiten.
    Ich umarme dich ganz herzlich,
    Waltraud

  6. Hallo liebe Waltraud
    was soll ich schreiben ?
    die Karte ist ja schon wieder so
    Traumhaft sehr sehr schön
    wir sind diese Woche in NRW
    Grüße auch ganz lieb deinen Mann
    m.l.Grüßen Brigitte.

  7. Liebe Waltraud,
    ohhhhh…es kann manchmal ganz schön teuer werden, wenn man einen Stempel unbedingt haben möchte.
    Aber deine Investition hat sich gelohnt und du bescherst uns Mal wieder eine wunderschöne Weihnachtskarte. Erste Sahne meine Liebe!
    Muss morgen unseren Challenge-Beitrag schreiben.
    Sehr schöne Beiträge sind bei mir eingegangen.
    LG Tina

  8. Oh Waltraud,
    wieder eine soooooooooooooooooo schöne Karte!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Na, dann ist der Stempel ja schon ein richtiges Schätzchen! War eine gute Geldanlage, so musst du das einfach sehen 😉

    LG Anke

  9. Liebe Waltraud,
    eine traumhafte Karte. Schickst du sie mir zu Weihnachten 😉 ?
    Grüßchen Helga

  10. Huhu liebe waltraud,
    na der Stempel ist ja der Hammer und die Karte ein Traum.
    Ganz toll !
    Du wirst lachen ,habe mir auch ein Stempel ersteigert…von Stampin up und es war der einzelne Weihnachtsmankopf. Hast du glaube auch schon gesehen…was ich da für ausgegeben habe…das darf man keinen Erzählen aber ist egal ich wollte Ihn 😉
    Einen schönen tag dir und eine dicke Umarmung1
    Liebe grüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.