Ein kleines Danke

Am Montag war ich mit meinem Mann im Krankenhaus. Ihm wurde seine PEG-Sonde entfernt. Die Schluckdiagnostik fiel erneut gut aus, so dass die Sonde entfernt werden durfte. Als mein Mann fertig war, sind wir noch zur Intensivstation gegangen. Mein Mann wollte sich mit einer Kleinigkeit bedanken. Ich wollte Blumen kaufen, aber mein Mann hatte sich für Kaffee entschieden. Dafür habe ich eine kleine österliche Verpackung gefertigt.

stampin up kaffeeverpackung

Die Ausstanzungen habe ich von meiner lieben Downline Kati bekommen.

Kreative Grüße,
eure Waltraud

Materialien von Stampin’ Up! könnt ihr jederzeit hier online bestellen
einkauf_2-150x150

oder ihr nutzt die Sammelbestellung am 20.03.2016.

2 Gedanken zu „Ein kleines Danke

  1. Danke, liebe Ulla. Das ganze ITS-Team hat damals so viel gegeben. Da muss man einfach mal danke sagen.
    LG Waltraud

  2. ohh schön das es deinem mann gut geht freut mich sehr

    und das ist schöne idee waltraut macht soviel her ..lg ulla s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.