zurück mit neuem Katalog im Gepäck

Meinen Katalog  habe ich mir schon vorbereitet. Es kann also losgehen. Na ja, etwas Zeit haben wir noch. Zuvor will ich euch aber noch etwas von den Neuerungen mitteilen.

Mit dem Erscheinen des neuen Hauptkataloges wird auch unser Farbsortiment erneuert bzw. aufgefrischt. D.h., es  verlassen uns einige Farben und sind nur noch so lange erhältlich wie die Vorräte reichen. Das trifft für Stempelkissen, Nachfülltinte, Marker und Farbkarton zu. Zuerst will ich euch die Farben zeigen, die und verlassen.

Ich bin traurig und werde einige sehr vermissen. Diesbezüglich muss meinen Papiervorrat in einigen Farben unbedingt aufstocken. Das solltet ihr auch tun, denn wenn weg, dann weg.
Neue Farben kehren dafür in unser Leben ein. und das sind die neuen Farben, die ab 01.06.2018 gültig sind.

Das gesamte Farbsortiment mit den entsprechenden HEX-Werten ist hier für euch noch einmal zusammen gefasst.

Ich habe euch hinter dem Foto die entsprechende PDF-Datei hinterlegt, so dass ihr euch die Tabelle ausdrucken könnt.

Schwarz, Flüsterweiß und Vanille Pur sind in eine neue Farbgruppe, die Basics, zusammengefasst worden.
Nun kommt etwas ganz wichtiges. Die Archivtinten in Schwarz und Anthrazitgrau verlassen unser Sortiment. Für Schwarz kommt die StazOn-Tinte zurück ins Sortiment. Anthrazitgrau gibt es dann nur noch in der klassischen Variante. Die  Archivtinte-Nachfüller dürft ihr aber nicht für die neuen Stempelkissen weiter verwenden!

Nun zu den Stempelkissen. Auch da hat sich etwas getan. Nun ja, wir schaffen uns ja auch gelegentlich mal neue Outfits an 😉 . Es ist aber nicht nur das Äußere. Hier einige Neuerungen.

  • Leichteres Öffnen. Das neue Stempelkissen lässt sich einfacher und intuitiver öffnen – man legt einfach seinen Daumen in die „Lippe“ vorn am Behälter und schiebt den Deckel zum Öffnen nach oben.
  • Ein besserer Halt des Deckels auf dem Unterteil. Beim neuen Design löst sich der Deckel nicht mehr aus Versehen, was ein häufiges Problem beim bisherigen Behälter war. Im Laufe des weiteren Gebrauchs lässt sich der Deckel einfacher aufschieben und schließen.
  • Stapelbare Behälter. Da die Behälter nun stabiler übereinander gestapelt werden können, lassen sie sich auch praktischer aufbewahren und transportieren. Stampin‘ Up! hat die Unterseite mit Noppen in allen Ecken entworfen, die genau in die jeweiligen Vertiefungen auf der Oberseite eines anderen Behälters passen.
  • Optimierte Etiketten und Aufkleber. Das Etikett auf der Oberseite wurde in einer klareren, besser wahrnehmbaren Optik mit einem größeren Farbfeld gestaltet, damit kann man leichter sehen, welchen Farbton die Tinte hat.
  • Die In Color-Stempelkissen sind mit einem neuen Symbol gekennzeichnet.
  • Weiterhin gibt es Aufkleber, die ihr ans Behälterende kleben können, um den Farbton auf einen Blick zu erkennen.
  • Zudem gibt es einen neuen Farbaufkleber, der sich auf der Innenseite des Behälters anbringen lässt. So kann man die Tintenfarben bei geöffnetem Behälter leichter unterscheiden.

Es ist aber nicht nur das Äußere, auch die Tintenrezeptur hat sich geändert. Der Tintenrezeptur wurde ein Antischaummittel hinzugefügt, da die alte Tinte manchmal Blasen geworfen hat (besonders bei neuen Stempelkissen und helleren Farben). Dadurch war die Tinte beim Stempeln nicht ganz so gleichmäßig, wie wir es uns gewünscht hätten. Durch den Zusatz des Antischaummittels wird es leichter, den Stempel mit einer gleichmäßigen Tintenschicht zu versehen und somit ein besserer Farbauftrag erzielt.

So, dass war viel zum Lesen. So langsam habe ich wieder zu mir gefunden, so dass bald wieder etwas Kreatives von mir zu sehen sein wird. Es braucht eben alles seine Zeit.

Denkt dran, legt euch unbedingt einen Vorrat an, wenn ihr eure scheidenden Lieblingsfarben weiter nutzen wollt!

Auf Grund der Auslaufliste führe ich mehrmals wöchentlich Sammelbestellungen durch. Also meldet euch sofort bei mir.

2 Gedanken zu „zurück mit neuem Katalog im Gepäck

  1. Ich bin schon ein wenig traurig. Ein paar Lieblingsfarben von mir gehen raus in mit den In Color stehe ich noch nicht auf einer Stufe. Nun ja, vielleicht wird’s noch.
    LG Waltraud

  2. Ach die neuen Farben sind aber auch ganz hübsch. Bei einigen vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, als Papier kann ich mir das schlecht vorstellen. Aber im großen und ganzen find ich´s schon gut…
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.