Ein neuer Türkranz musste her.

Und wieder habe ich die Gänseblümchenstanze verwendet. Es musste unbedingt ein neuer Türkranz an meine Wohnungstür.

In meinem Kranz tummeln sich die Schmetterlinge vom Sale-A-Bration Designerpapier.

Unter meinem Türkranz hängt ein Schild, welches ich einmal bei Betti Merkel im Plotterkurs gefertigt habe.

Materialien von Stampin’ Up!  könnt ihr auch jederzeit in meinem Online-Shop bestellen (außer das jeweilige Angebot der Woche)..

einkauf_2-150x150

Die nächste Sammelbestellung findet, am 09.03.2019 statt

***
Wenn ihr  aber Lust habt und auch Demonstrator werden möchtet
, dann steigt gleich in mein Team ein und meldet euch hier online an.
Ihr profitiert so dauerhaft von einen Preisnachlass von mindestens 20% und habt viele weitere Vorteile. Es lohnt sich.

Viele Grüße aus Güstrow

4 Gedanken zu „Ein neuer Türkranz musste her.

  1. Danke liebe Ulla und danke für deine ganz liebe Post. Alles ist wohlbehalten angekommen und ich habe mich riesig gefreut. Leider liegst due mit deinem Tipp ganz knapp daneben. Schade.
    LG Waltraud

  2. Arbeit? …. Nun ja, ein wenig, liebe Katrin. Es hat aber riesig Spaß gemacht.
    LG Waltraud

  3. oh eine wahre Fleißarbeit, so viele ausgestanzte Teile! Da hast du dir einen tollen Frühlingskranz gestaltet!
    Schönen Sonntag, Waltraud!
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.