Verpackung für den Herrn

Drei Herren sind bei mir „eingezogen“ 😉
Zuerst kam ein Seemannsbursch. Breit in den Schultern, ein Kerl wie ein Baum.

Danach kam der Geschäftsmann. Schmal in den Schultern, aber immer seriös gekleidet.

Und zuletzt kam der Urlauber, der seinen Urlaub ganz in der Nähe, an der Küste verbringt.

Ich finde diese Verpackung so etwas von schön. Damit ihr eine Vorstellung von der Größe habt, es passen drei von den neuen Stempelkissen senkrecht hinein. Es ist schon lange her, dass ich so eine schöne Geschenkverpackung mal gesehen habe. Ich hatte es mir kurz skizziert. Beim Ausmisten fand ich diesen Zettel wieder und habe versucht diese Box nachzuarbeiten. Der erste Anlauf ging total schief. Dann folgten noch zwei, drei und vier. Die letzten drei zeige ich euch heute.
Zuvor habe ich aber eine Bitte. Ich finde im www leider keinen Hinweis auf eine derartige Karte. Nun, es ist auch schon etwa zwei/drei Jahre her. Sollte Jemand sein Werk erkennen, oder wissen, wo es zu finden ist (es war nicht !! bei Stampin‘ Up!), möge er sich melden, ich verlinke dann den Ursprung sehr gerne.

Das ist ein Foto von der Rückseite der ersten Verpackung.
Die zweite Verpackung habe ich dann etwas schmaler gemacht. Es gefällt mir persönlich besser.
Und bei der dritten habe ich mich etwas in der Länge vermessen. Dadurch ist sie kürzer geworden. Außerdem fiel mir beim Arbeiten auf, dass ich hier einen Bogen mit Motiv gewählt habe. Also konnte ich nicht in einem Stück arbeiten, sondern musste es an einer Falz trennen und entgegengesetzt wieder ankleben.

Sonst wären es keine Segelboote mehr, sodern Segelflugzeuge 😉

Das hatte geklappt. Und weil der Kragen nun nicht in grün gestreift sein sollte, habe ich ein Stückchen mit der blauen Papierseite gegengeklebt. Ich glaube, dieser Herr wird noch einmal bei mir einziehen, aber in der richtigen Größe.

Nun sind es aber erst mal diese drei. Hier könnt ihr die Unterschiede noch einmal sehen.

Viele Grüße aus Güstrow

Die nächste Sammelbestellung findet morgen, am 10.08.2019 statt.

Auch dieses Mal gibt es ein kleines Schmankerl. Zu jeder Bestellung in Höhe von mindestens 80,00 € lege ich diese Strasssteine bei.

Wenn ihr  aber Lust habt und auch Demonstrator werden möchtet, dann steigt gleich in mein Team ein und meldet euch hier online an.
Mein kleines aber feines Team würde euch herzlich begrüßen.
Ihr profitiert dauerhaft von einen Preisnachlass von mindestens 20% und habt viele weitere Vorteile. 

 

Glaube – Liebe – Hoffnung

Glaube – Verstehen mit dem Herzen, Liebe – Fühlen mit dem Herzen, Hoffnung – Fühlen mit dem Herzen. Die Symbole sind das Kreuz, das Herz und der Anker. Alle drei gehören zusammen. Als ich das wunderbare Set „Setz die Segel“ das erste Mal in der Hand hatte und mir den Anker betrachtete, sah ich sofort das Kreuz darin. Das hat mich zur folgenden Karte bewogen. Übrigens ist das Set in meiner „Aktion des Monats“ zu finden.

Ich weiß nicht, ob man alles gut erkennen kann, denn es soll nicht gleich im Vordergrund stehen. Alles wird umschlungen und mit dem Tau festgehalten. Glaube, Liebe, Hoffnung gehören zusammen und dürfen sich nicht verlieren.

Für mich ist es eine schöne Karte zum Geburtstag, besonders für den Herren. Die Karte wird mit einem Magneten verschlossen, sie besteht aus drei Seiten.

Wer jetzt keine Magneten verwenden möchte kann diese Kartenart auch als einfache Klappkarte gestalten. Dazu habe ich eine zweite Variante mit anderem Motiv geschaffen.

Ich liebe das Meer und dieses Stempelset.

Viele Grüße aus Güstrow

Die nächste Sammelbestellung findet, am 10.08.2019 statt.

Auch dieses Mal gibt es ein kleines Schmankerl. Zu jeder Bestellung in Höhe von mindestens 80,00 € lege ich diese Strasssteine bei.

Wenn ihr  aber Lust habt und auch Demonstrator werden möchtet, dann steigt gleich in mein Team ein und meldet euch hier online an.
Mein kleines aber feines Team würde euch herzlich begrüßen.
Ihr profitiert dauerhaft von einen Preisnachlass von mindestens 20% und habt viele weitere Vorteile.